Anbieter Tipps 2018


FlexStrom – Billig Strom Tarife

Im Dezember 2002 entstand die Idee eines günstigen Stromanbieters durch eine zu hohe Stromrechnung. Robert Mundt, Vater von drei Kindern, arbeitete hart und gründete schließlich im Juni 2003 das Unternehmen FlexStrom. Dabei verfolgte der Unternehmer drei Ziele, die auch jetzt noch das Unternehmen prägen: Der Strom muss günstiger, der Kundenservice besser und der Energieversorger muss ein fairer Partner für den Privathaushalt werden bzw. sein. Bereits ein Jahr nach der Gründung konnte sich das Unternehmen FlexStrom als konzernunabhängiger Stromlieferant auf dem Markt behaupten.

–> Monat für Monat sparen, mit dem Strompreisrechner!

FlexStrom bietet seinen Kunden etwas ganz Neues, denn das Unternehmen ist der erste deutsche Anbieter von Prepaid-Paketen. So kann der Kunde flexibel sein und selbst entscheiden, wie viel er zahlen möchte. Man hat die Wahl zwischen verschiedenen Angeboten. Die Anzahl der Kilowattstunden bestimmt den Preis. So ist es möglich, ein volles Jahr im Voraus zu zahlen. Dies bringt vor allem auch den Vorteil, dass man als Kunde nicht für Nichtzahler mit bezahlen muss. Dem Unternehmen bringt das Einsparungen, die wiederum an den Kunden weitergegeben werden können.

Ein weiterer Vorteil, den FlexStrom zu bieten hat, sind die schlanken Geschäftsprozesse. Das Unternehmen kauft Strom so günstig wie möglich ein und gibt diesen zu sehr preiswerten Konditionen an seine Kunden weiter. So kann man von einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis beim Anbieter FlexStrom profitieren. FlexStrom hat jedoch noch mehr zu bieten für seine Kunden. Denn bei diesem Anbieter kann man sich als Kunde sicher sein, dass man tatsächlich immer den günstigen Preis bezahlt. FlexStrom bietet nämlich eine Preisgarantie.

Mit diesem Prinzip ist der Kunde vor ständig steigenden Energiepreisen geschützt. Mit dem Stromversorger FlexStrom kann man seine Kosten für Energie also immer gering halten. Ein besonderes Highlight bei der Preisgarantie ist, dass selbst bei Steuererhöhungen die Preise nicht rauf gesetzt werden. Also auch bei steigenden Fixkosten bleiben die Preise gleich. Vor allem das macht das Unternehmen so interessant für unzählige Kunden, die sich immer häufiger für den unabhängigen Anbieter aus Berlin entscheiden.

Das Unternehmen ist natürlich nicht nur auf seine günstigen Preise sehr bedacht. Auch der Service am Kunden hat oberste Priorität. Und so lässt FlexStrom seinen Kundenservice ständig überprüfen und verbessern. Der Kunde kann sich also immer über einen perfekten Service und faire Preise freuen.


Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Pfalzwerke Strom – billig Tarife
    Die Pfalzwerke AG arbeitet mit...
  2. EVH Strom – Günstige Tarife
    In der modernen Gesellschaft ist...
  3. NUON Strom – Billige Tarife
    Seit es Stromkunden im Jahr...