Anbieter Tipps 2018


Stadtwerke Kassel

Die Stadtwerke Kassel beliefern ihre Kunden mit 100 Prozent sauberem Strom. Die Stadtwerke Kassel nennen das Ganze dann Naturstrom. Gewonnen wird der Naturstrom in Wasserkraftanlagen in Skandinavien. Und wer sich davon überzeugen möchte, dass der Naturstrom der Stadtwerke Kassel auch tatsächlich zu 100 % aus regenerativen Energiequellen gewonnen wird, braucht sich nur an das Ökoinstitut in Freiburg wenden. Denn dort wird man bestätigen, dass der Naturstrom der Stadtwerke Kassel seinen Namen mit Recht trägt.

–> Monat für Monat sparen, mit dem Strompreisrechner!

Den Naturstrom bekommt man in Kassel frei Haus. Das bedeutet, dass die Kunden für ihren ökologisch gewonnenen Strom keinen Aufpreis zahlen müssen. Übrigens können sich auch Kunden, die nicht in der Stadt Kassel beheimatet sind, den sauberen Strom nach Hause liefern lassen. Dazu müssen sie sich nur auf dem Online-Kundenportal der Stadtwerke Kassel einloggen.

Der ökologische Strom, mit dem die Stadtwerke Kassel die Bürger der Stadt und der umliegenden Regionen versorgt, kommt momentan komplett aus Skandinavien. Allerdings soll sich das möglichst bald ändern. Man möchte nämlich in Zukunft keinen externen Strom mehr einkaufen müssen, sondern nach Möglichkeit ökologischen Strom in der Region selbst erzeugen. Dass dies längst keine Zukunftsmusik mehr ist zeigt der so genannte Nah-Strom der Stadtwerke Kassel. Dieser Strom wird nämlich in der Kasseler Region mit etlichen Photovoltaik-Anlagen und in einem Wasserlaufkraftwerk gewonnen. Kunden, die sich für den Nah-Strom der Stadtwerke Kassel entscheiden, tragen also dazu bei, dass das Ziel der unabhängigen Stromerzeugung Wirklichkeit wird. Und mit ihrer Entscheidung für den Nah-Strom beweisen die Kunden nicht nur Umweltbewusstsein. Sie sorgen auch für zusätzliche Arbeitsplätze und somit für eine Stärkung der Region.

Die Stadtwerke Kassel versorgen ihre Region mit sauberer Energie. Dazu gehört natürlich auch eine sichere und saubere Versorgung mit Gas. Und das sicherste und umweltschonendste Gas ist Erdgas. Erdgas kann zuverlässig an alle Haushalte geliefert werden und belastet die Umwelt nur wenig. Gas-Kunden der Stadtwerke Kassel können zwar nicht zwischen verschiedenen Erdgas-Varianten entscheiden. Allerdings können sie sich schon im Vorfeld für einen Tarif entscheiden, den sie anhand ihres Jahresverbrauchs an Gas wählen können.

Übrigens gewähren die Stadtwerke ihren Kunden auch Rabatte. So bekommen beispielsweise Neukunden, die sich für den sauberen Strom der Stadtwerke Kassel entschieden haben, einen einmaligen Bonus von 40 € und Kunden, die ihre Abschläge von ihrem Konto abbuchen lassen, erhalten einen jährlichen Bonus von 10 €.


Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Stadtwerke Flensburg
    Überall in Deutschland gibt es...
  2. Stadtwerke Wedel
    Die Stadtwerke Wedel beliefern Privathaushalte...
  3. Stadtwerke Chemnitz
    Bereits seit 1990 versorgen die...