Anbieter Tipps 2017


Simyo Prepaid

Tarifinformationen
Simyo
  Name des Anbieters:
Simyo
 
  Kosten pro Karte:
4,90 €
 
  Startguthaben:
5,00 €
 
  dt. Festnetz:
0,09 € / Min.
 
  Netzintern telefonieren:
0,09 € / Min.
 
  Netzinterne SMS:
0,09 €
 
  dt. Mobilnetze anrufen:
0,09 € / Min.
 
  SMS in dt. Mobilnetze:
0,09 €
 
  Freiminuten:
keine
 
  Frei SMS:
keine
 
  Rufnummernmitnahme
möglich
 

simyo

Wer zum richtigen Zeitpunkt zum Prepaidanbieter Simyo wechselt und dabei seine bisherige Handynummer mitnimmt, erhält einen hohen Wechselbonus. Damit belohnt das Unternehmen seine neuen Kunden mit Sonderaktionen. Die SIM-Karte von Simyo ist zu einem Preis unter zehn Euro erhältlich und während mancher Sonderaktion noch günstiger. Im Anschaffungspreis ist ein Startguthaben vorhanden. Die Gebühren für die Gesprächsminute und eine SMS sind einheitlich für alle deutschen Telefonnetze und unabhängig von der Tageszeit. Sie gehören zu den niedrigsten aller deutschen Prepaid-Anbieter. Neben Prepaid-Karten werden auch Postpaid-Karten von Simyo angeboten, die mit keinerlei vertraglichen Bindungen einher gehen.

Simyo wirbt mit einer Geld-zurück-Garantie für den Fall, dass neue Kunden durch den Wechsel zu Simyo ihre Handykosten nicht deutlich senken. Erhältlich sind die Prepaidkarten von Simyo ausschließlich über eine telefonische Bestell-Hotline und im Internet. Auch die Aufladung des Kartenguthabens ist bequem im Internet möglich und wird per Lastschrifteinzugsverfahren bezahlt. Simyo verwendet das E-Plus-Netz, denn das Unternehmen gehört dem E-Plus-Konzern und damit dem großen niederländischen Telekommunikationsanbieter KPN an. Seine Leistungen bietet Simyo nicht nur in Deutschland an, sondern auch anderen europäischen Ländern.

Simyo gehörte zu den ersten Prepaid-Anbietern in Deutschland, die einen Discount-Tarif anboten und konnte somit in kurzer Zeit einen großen Kundenstamm erreichen, obwohl man auf teure Vertriebsnetze und auffällige Werbeaktionen verzichtete. Dadurch wollte man die Kosten so niedrig wie möglich halten und diesen Kostenvorteil an die Kunden weitergeben. Mit dem Postpaid-Tarif bekommt Prepaid eine ganz neue Dimension, denn es gelten die Konditionen eines Prepaid-Geschäfts bei nachträglicher Zahlung. Insbesondere aufgrund dieser Möglichkeit ist Simyo der passende Prepaid-Anbieter für Kunden, die relativ viel telefonieren und SMS schreiben und dennoch nicht ständig ihr Karten-Guthaben aufladen wollen.

Für seinen guten Service und die fairen Konditionen wurde das Unternehmen bereits mehrfach von Fachzeitschriften und anderen Organisationen ausgezeichnet. Zum Online-Angebot von Simyo gehört auch ein Handy-Shop, in dem verschiedene Modelle zu günstigen Preisen erhältlich sind.