Anbieter Tipps 2017


MoobiCent Surf Stick

Tarifinformationen
MoobiCent
  Name des Anbieters:
MoobiCent
 
  Anschlussgebühr:
24,95 €
 
  Kosten pro Stick:
49,00 €
 
  Startguthaben:
keins
 
  Mtl. Gebühr:
ersten 6 Monate 19,95 €
 
 
danach 29,95 €
 
  Tagespauschale:
keine
 
  Kostenlos surfen:
nicht angeboten
 
  Netznutzung:
Vodafone
 
  Downloadgeschwindigkeit:
7,2 MB/s
 
Weitere Tarifinformationen unter moobicent.de

moobicent

MoobiCent ist der Schwestertarif von MoobiAir. Während MoobiAir aber das UMTS-Netz von T-Mobile verwendet, surft man mit MoobiCent im UMTS-Netz von Vodafone. Beide UMTS-Netze sind mit HSDPA-Protokollen ausgestattet und daher genauso schnell, wie ein modernes DSL-Netz. Anbieter von MoobiCent ist die Firma RadiCens GmbH in Zusammenarbeit mit der Drillisch AG. MoobiCent bietet das mobile Internet auch unter dem Begriff mobiles DSL an. Tatsächlich aber handelt es sich um einen Zugang ins UMTS-Netz. Die Geschwindigkeit des Vodafone UMTS-Netzes liegt bei einer Datentransfer-Rate von bis zu 7,2 MBit pro Sekunde.

Neben dem Surf Stick, der alle Voraussetzungen zur Ausnutzung der hohen Datentransfer-Raten des UMTS-HSDPA-Netzes erfüllt, gleichzeitig aber auch für die GSM, GPRS und EDGE-Netze geeignet ist, bietet MoobiCent weitere Hardware-Kombinationen zu seinem Vertrag an. Unter anderem ist für 49 Euro ein MiFi als mobiler 3 G-Router erhältlich, dann jedoch verbunden mit einem höheren monatlichen Grundpreis von 29,95 Euro. Derselbe Grundpreis für die Flatrate wird berechnet, wenn der Vertrag in Kombination mit einem PSPgo und einem MiFi abgeschlossen wird. Für beide Geräte berechnet MoobiCent einen einmaligen Preis von 199 Euro. Aber auch eine PC-Express Card und ein Netbook sind im Zusammenhang mit der günstigen UMTS-Flatrate zu leicht subventionierten Preisen erhältlich.

Die UMTS-Flatrate von MoobiCent kostet monatlich 19,95 Euro. Für diesen Preis deckt das UMTS-Netz von Vodafone rund 80 Prozent der Orte in Deutschland ab. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten und eine dreimonatige Kündigungsfrist. Wird er nicht fristgerecht gekündigt, verlängert er sich automatisch um weitere zwölf Monate zu einem Monatspreis von 34,95 Euro. Die einmalige Anschlussgebühr bei Vertragsabschluss beträgt 24,95 Euro.

Wie alle UMTS-Anbieter, so begrenzt auch MoobiCent das Datenvolumen des Highspeed-UMTS-Anschlusses auf fünf Gigabyte im Monat. Wird ein höheres Datenvolumen benötigt, so müssen Kunden auf eines der langsameren Datennetze zurück greifen. Für die Nutzung des Surf Sticks von MoobiCent im Ausland fallen zusätzliche Gebühren an. Innerhalb Europas berechnet MoobiCent für ein Megabyte 3,45 Euro und zusätzlich für jede Verbindung 60 Cent. Voice over IP und Instant Messaging sind mit dem Surf Stick von MoobiCent nicht möglich.