Anbieter Tipps 2017


fastSim Surf Stick

Tarifinformationen
fastSim
  Name des Anbieters:
fastSim
 
  Anschlussgebühr:
24,95 €
 
  Kosten pro Stick:
39,95 €
 
  Startguthaben:
keins
 
  Mtl. Gebühr:
ersten 6 Monate 19,95 €
 
 
danach 29,95 €
 
  Tagespauschale:
keine
 
  Kostenlos surfen:
nicht angeboten
 
  Netznutzung:
D-Netz
 
  Downloadgeschwindigkeit:
7,2 MB/s
 
Weitere Tarifinformationen unter fastsim.de

Für weniger, als zwanzig Euro im Monat mobil im Internet surfen und das im qualitativ hochwerten D-Netz von T-Mobile und ohne vertraglich vereinbarte Mindestlaufzeit, das verspricht der Mobilfunk-Discounter fastSim. Um diesen preiswerten mobilen Internet-Zugang zu erhalten, müssen Kunden eine einmalige Anschlussgebühr entrichten. Da mobiles Surfen im Internet nur möglich ist, wenn ein geeignetes Verbindungsgerät vorhanden ist, erhalten Kunden von fastSim zum subventionierten Preis von nicht einmal vierzig Euro den web’n’walk Surf Stick von T-Mobile. Dieser Surf Stick gehört zu den qualitativ hochwertigsten und ermöglicht das mobile Surfen in Highspeed mit bis zu 7,2 MBit pro Sekunde im UMTS-HSDPA-Netz. Der günstige Preis für die Flatrate gilt für sechs Monate, denn ab dem siebten Monat fällt eine monatliche Grundgebühr an, die mit den meisten Anbietern vergleichbar ist und knapp dreißig Euro kostet.

Da Internet-Telefonie und Instant Messaging mit diesem Surf Stick und innerhalb der Flatrate nicht zulässig sind, behält der Anbieter sich vor, diese technischen Möglichkeiten zu unterbinden. Das Datenvolumen im UMTS-Netz ist auf fünf Gigabyte pro Monat begrenzt. Darüber hinaus gehendes Datenvolumen wird in einem langsameren Datennetz zur Verfügung gestellt. Wie bei allen Anbietern, so ist auch bei fastSim die Surf Stick Flatrate auf die Verwendung innerhalb Deutschlands begrenzt. Bei einer Verwendung im Ausland fallen zusätzliche, nach Ländern gestaffelte Gebühren für je 50 KB an. Obwohl es keine vertraglich vereinbarte Mindestlaufzeit für diese Flatrate gibt, muss eine Kündigung mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende schriftlich ausgesprochen werden.

Der Surf Stick und der Flatrate-Tarif von fastSIM sind insbesondere deshalb besonders günstig, weil Kunden sechs Monate lang von dem niedrigen Monatspreis profitieren können und dazu jederzeit die Möglichkeit haben, den Bezug zu kündigen. Das unterscheidet das fastSIM Angebot von vielen anderen UMTS-Anbietern. FastSIM bietet zudem einen besonderen Service, die BEST SERVICE Garantie an, nach der Kunden, die berechtigten Anlass zu Beschwerden haben, einen Gutschein über zehn Euro erhalten. Der Anbieter gehört zur eteleon e-solutions AG, einer Unternehmensgruppe, die bereits seit 1999 auf dem Mobilfunksektor aktiv ist.